Stadtbahn fährt mit Ökostrom!?

Wir hatten nicht gedacht, dass unsere Forderung nach mindestens “OK-Power”-Ökostrom bei moBiel, im Bielefelder Jubiläumsjahr 2014! so schnell erfüllt wird. Heute steht es in der Zeitung und in einem Brief, den wir von der moBiel-Geschäftsführung erhielten: Seit Januar (!) 2014 wird die Stadtbahn in Bielefeld mit Strom „nach dem OK-Power-Label“ versorgt, ist dort zu lesen.

Es ist noch unklar was das vor Ort genau heißt, denn Nachweise zu Lieferantenkraftwerken gibt es noch nicht. Ob moBiel jetzt tatsächlich zertifizierten „OK-Power“-Strom bezieht, oder nur Stadtwerke-Strom aus der MVA, der theorethisch die „OK-Power“-Kriterien erfüllt (bis zu 50% Kraft-Wärme-Kopplungsstrom + Erneuerbare, von denen ein Teil nicht länger als 6 Jahre in Betrieb sein darf), ist unklar, denn moBiel und die Stadtwerke haben außer dem ersten Brief von Wolfgang Brinkmann noch nichts über ihren neuen Ökostromvertrag veröffentlicht.

stadtbahn_mit_oekostrom

Wir werden in den nächsten Tagen ausführlicher Stellung nehmen und uns erstmal über diesen schönen, ersten Erfolg unserer Initiative freuen. Erstaunlich ist das Timing:

Im Herbst 2013 erhielten wir während der Kampagnen-Vorbereitung noch keine Antwort auf eine Anfrage nach Ökostrom von moBiel. Ein halbes Jahr recherchierten wir Fakten, bereiteten Aufkleber, Flyer, Webseite und Auftaktaktion vor. Am 14. Februar 2014 verschickten wir die Flyer mit Bitte um Stellungnahme an Politik und moBiel. Am 22. Februar 2014 stellten wir die Kampagne der Öffentlichkeit vor und am heutigen 3. März 2014 freuen wir uns über die Erfüllung einer Hauptforderung der Initiative, wie es scheint rückwirkend zum 1. Januar 2014.

Wir sind trotzdem nicht arbeitslos, denn noch gibt es kein neues, zusätzliches Windrad pro Stadtbahnlinie. Transparenz bei den Stadtwerken und Ermöglichung von erneuerbaren Energieprojekten kooperativ mit BürgerInnen, das sind in Bielefeld auch weiterhin schwierige Themen… Aber jetzt erstmal ein alkoholfreies, mit Ökostrom gebrautes Kampagnen-Radler auf den Erfolg!

Facebooktwittergoogle_plus